Leben und Arbeiten in Mexiko – ein Land der Vielfalt für Auswanderer

Mexiko ist ein vielfältiges Land und besitzt viel Kulturerbe. Viele Auswanderer zieht es nach Mexiko um dort zu Leben und zu Arbeiten.

Mexiko gilt als eines der vielfältigstes Länder mit bezaubernden Stränden am Pazifik und in der Karibik, Vulkanen, Wüste und Regenwald. Doch nicht nur die exotischen Städte und die freundlichen einheimischen machen das Leben und Arbeiten für Auswanderer in Mexiko so lebenswert, darüber hinaus bietet Mexiko Auswanderern einen erfolgreichen Karriereeinstieg und viele Möglichkeiten.

Arbeitsmarkt und Jobs für Deutsche in Mexiko

Mexiko zählt zu den dynamischsten Automobilmärkten weltweit. Gründe hierfür sind zum einen die wettbewerbsfähigen Löhne und eine gute Infrastruktur. Große deutsche Automobilhersteller wie zum Beispiel Volkswagen, die seit über 50 Jahren in Puebla ansässig sind, beschäftigen ca. 15.000 Mitarbeiter. Neben Volkswagen hat BMW seit Mitte 2016 sein Werk in San Luis Potosi, Audi in San Jose Chiapa und Daimler hat mit seinem französisch-japanischen Partner Renault/Nissan ein Pkw-Werk in Aguascalientes gegründet.

Deutsche Firmen haben sich auch in den Sektoren Pharma, Chemie und Elektronik angesiedelt. Darunter sind die größten deutschen Arbeitgeber Continental und Bosch.

Eine typische Beschäftigung für deutsche in Mexiko ist die Lehrtätigkeit der Deutschen Sprache für Kinder und Erwachsene. Centro Aleman mit Sitz in Queretaro sucht immer wieder nach Deutschlehrern und vergibt Studenten und Absolventen mehrfach im Jahr Praktika Stellen.

Es stehen also für deutsche qualifizierte Fachkräfte viele Türen offen, wenn man in Mexiko Arbeiten und Leben möchte. Doch wer bei eines der führenden deutschen Unternehmen arbeiten möchte, sollte eine gute Ausbildung/ Studium mitbringen und offen für die mexikanische Arbeitskultur sein.

Sprachkenntnisse

Die Mexikaner sprechen ein anderes Spanisch als das Spanisch in anderen lateinamerikanischen Ländern oder in Spanien. Doch wenn man schon Grundkenntnisse im spanischen hat, kann man sich gut orientieren. Auch wenn Mexiko mit seiner geographischen Lage nah an USA ist, sollte man sich nicht auf die englische Sprache verlassen und im Besten Fall Spanisch Kenntnisse mit sich bringen.

Vor Ort sind die Spanisch Kurse preiswerter als in Deutschland, daher ist es empfehlenswert in Mexiko einen Kurs zu besuchen. Viele Sprachschulen bieten in Mexiko auch individuelle und flexible Intensivsprachkurse an. Die einheimischen sind sehr hilfsbereit, so findet sich jeder zurecht und man lebt sich schneller ein als gedacht.

Wohnen in Mexiko

Im Vergleich zu Deutschland sind die Mieten in Mexiko günstiger. Je nach Vorliebe hat man die Wahl in mehr Nostalgie historischen Wohnungen im Stadtkern oder etwas außerhalb des Stadtzentrums in luxuriösen Wohnungen zu Leben.

Bei sogenannten Fraccionamientos, ist die Wohnanlage durch ein Tor gesichert und die komplette Anlage wird von einem Wächter überwacht. Besucher müssen sich registrieren lassen, sonst hat man keinen Zutritt.

Anlaufstellen für Jobsuchende

Falls Sie nach Mexiko auswandern wollen oder für eine bestimmte Zeit hier Leben möchten lesen Sie auch hierzu unsere Beiträge über Deutschsprachige in Mexiko – Kulturelle Unterschiede oder Ausländisches Personal am mexikanischen Standort: Visafragen. Außerdem finden Sie auf folgenden Seiten nützliche Links und Informationen über Mexiko: