Eine interne Arbeitsverordnung ist ein Schlüsseldokument eines Unternehmens, welches Bestimmungen und Verpflichtungen sowohl für den Arbeitgeber, als auch für den Arbeitnehmer enthält. Dieses Dokument regelt die Rechte und Pflichten der Parteien im Einklang mit dem Arbeitsvertrag. Zusätzlich wird festgelegt, wie die darin enthaltenen Bestimmungen einzuhalten sind.

Es ist wichtig, die entsprechenden Maβnahmen und Verfahren innerhalb des Arbeitnehmerhandbuches festzulegen, sodass der Arbeitgeber diese anwenden kann, falls der Arbeitnehmer gegen einer der Bestimmungen verstöβt. Zudem wird der Arbeitnehmer über die im Falle eines Verstoβes verhängten Strafen vollständig informiert.

Die interne Arbeitsverordnung ist ein Dokument, welches nach Einverständnis beider Parteien abgeschlossen wird. Es wird daher von einer Kommission unterzeichnet, die aus Vertretern des Arbeitgebers und Vertretern des Arbeitnehmers besteht. Damit die Regelung angewendet werden kann, muss das Dokument bei der Bundeszentrale für Vermittlung und Registrierung von Arbeitsangelegenheiten hinterlegt werden. Zu beachten ist, dass bestimmte Maβnahmen nicht gegen einen Arbeitnehmer verhängt werden können, wenn dies nicht ausdrücklich in der Verordnung festgelegt wurde. D.h. dem Arbeitnehmer müssen die Strafen, mit denen er konfrontiert werden könnte, vorher bekannt sein.

Obwohl die interne Arbeitsverordnung keine Verpflichtung für den Arbeitgeber darstellt, kann das Arbeitsgericht bei einem Kontrollbesuch das Vorzeigen der Verordnung verlangen, falls eine vorliegt. Ebenso können die Arbeitnehmer eine Überprüfung anfordern, wenn sie mit einer Maβnahme nicht einverstanden sind, oder der Ansicht sind, dass eine Bestimmung gegen das Gesetz verstöβt.

Sobald das Handbuch fertiggestellt, unterzeichnet und hinterlegt wurde, muss jeweils eine Kopie an den Arbeitnehmer ausgehändigt werden und an einem sichtbaren Ort in dem Unternehmen platziert werden, sodass der Arbeitnehmer dieses zu jedem Zeitpunkt einsehen kann.

Brauchen Sie Unterstützung, haben Sie Fragen oder wollen Sie mehr Informationen zur internen Arbeitsverordnung in Mexiko? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Als Teil der WMP Mexico Advisors Gruppe steht WMP Legal seit über 10 Jahren internationalen, mittelständischen Unternehmen bei allen wirtschaftsrechtlichen, juristischen und administrativen Fragen zur Seite. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Services.